Startseite / Fußball / 3. Liga / FC Viktoria Köln: Daniel Zillken rückt ins Trainerteam auf

FC Viktoria Köln: Daniel Zillken rückt ins Trainerteam auf

Chefscout hatte Team nach Dotchev-Trennung interimsweise betreut.
Daniel Zillken (Foto) arbeitet weiterhin eng mit dem Drittliga-Kader des FC Viktoria Köln zusammen. Der 53-jährige Chefscout, der nach der Trennung vom damaligen Cheftrainer Pavel Dotchev (inzwischen MSV Duisburg) die Mannschaft interimsweise gemeinsam mit Co-Trainer Markus Brzenska für die Partie beim SV Wehen Wiesbaden (2:2) betreut hatte, rückt fest in den Trainerstab um den neuen Viktoria-Cheftrainer Olaf Janßen auf.

„Daniel hat einen sehr guten Zugang zur Mannschaft gefunden“, erklärt Marcus Steegmann, Sportlicher Leiter der Viktoria. „Deshalb wollen wir gerne weiter von seiner Expertise auf dem Platz profitieren. Wir erhoffen uns durch ihn als weiteren Co-Trainer eine Qualitätssteigerung. Daher haben wir zusammen mit Olaf Janßen entschieden, dass wir das Trainerteam mit ihm verstärken und verbreitern.“

Daniel Zillken meint: „Die Klubführung ist nach der letzten Woche, in der wir die Sache gut gemacht haben, auf mich zugekommen. Mir wurde signalisiert, dass man es sehr begrüßt, wenn ich auch künftig zur Verfügung stehe. Ich habe mir einige Gedanken gemacht und mich mit dem neuen Cheftrainer Olaf Janßen ausgetauscht, um ihn besser kennenzulernen. Anschließend habe ich meine Bereitschaft gezeigt, mit anzupacken.“

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Auch Kapitän Fatih Candan geht von Bord

Vertrag des Sturmroutiniers wird nicht verlängert – Weitere sechs Abgänge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.