Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 2:1 in Osnabrück! VfL Bochum rückt näher an Hamburger SV heran

2:1 in Osnabrück! VfL Bochum rückt näher an Hamburger SV heran

Abstand zur Tabellenspitze beträgt nur noch zwei Punkte.
Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat den Stolperer von Tabellenführer Hamburger SV (3:3 beim FC Erzgebirge Aue) ausgenutzt und den Abstand zur Tabellenspitze auf nur noch zwei Punkte verkürzt. Die Mannschaft von Trainer Thomas Reis setzte sich 2:1 (2:0) beim VfL Osnabrück durch und festigte damit den zweiten Aufstiegsplatz.

Die Treffer zum fünften Bochumer Sieg aus den zurückliegenden sieben Ligaspielen steuerten der Osnabrücker Bashkim Ajdini (18., Eigentor) und Kapitän Anthony Losilla (Foto)36.) bei. Für Osnabrück reichte es nur noch zum Anschlusstreffer durch Sebastian Kerk (64.).

Die weiteren Zweitliga-Ergebnisse vom Samstag:

Eintracht Braunschweig – Hannover 96 1:2 (1:2)
SV Darmstadt 98 – 1. FC Nürnberg 1:2 (0:0)

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch ins UEFA-Exekutivkomitee gewählt

Schalkes langjähriger Finanzvorstand Peter Peters rückt in FIFA-Rat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.