Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Dreijähriger Hengst Healey lässt Timo Horn strahlen

Galopp Frankreich: Dreijähriger Hengst Healey lässt Timo Horn strahlen

Schützling von Trainer Peter Schiergen gewinnt 14.000-Euro-Rennen.
Der dreijährige Galopper-Hengst Hailey, der einer Besitzergemeinschaft um Fußball-Torhüter Timo Horn (Foto) vom Bundesligisten 1. FC Köln („White & Red Racing“) gehört, gewann auf der Rennbahn im französischen Marseille als 27:10-Mitfavorit eine mit 15.000 Euro dotierte Prüfung über 1.500 Meter. Als Trainer zeichnet der Kölner Peter Schiergen verantwortlich.

Foto-Quelle: Kölner Rennverein

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Tirano lässt Düsseldorfer Guido Schmitt jubeln

19:10-Favorit aus dem Hickst-Quartier siegt in Le Croisé-Laroche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.