Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 2:2 gegen TSG Hoffenheim! BVB muss sich mit Remis begnügen

2:2 gegen TSG Hoffenheim! BVB muss sich mit Remis begnügen

Rückstand auf Champions League-Plätze könnte weiter anwachsen.
Im Rennen um die Champions League-Plätze in der Fußball-Bundesliga musste Borussia Dortmund einen weiteren Dämpfer hinnehmen. Gegen die TSG Hoffenheim kam das Team von Trainer Edin Terzic nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus. Jadon Sancho (24.) brachte den BVB in Führung. Nach einem zwischenzeitlichen Rückstand gelang Torjäger Erling Haaland (81.) zumindest der Ausgleich für die Borussia.

Der Rückstand der Dortmunder auf Rang vier blieb nur deshalb bei drei Punkten, weil Bayer 04 Leverkusen gleichzeitig beim 2:2 (1:0) gegen den abstiegsbedrohten 1. FSV Mainz 05 einen zwischenzeitlichen 2:0-Vorsprung noch verspielte. Am Sonntag könnte sich der Abstand jedoch weiter vergrößern, weil Eintracht Frankfurt ab 15.30 Uhr Heimrecht gegen den 1. FC Köln hat und ab 18 Uhr noch der VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach im direkten Duell gegenüberstehen.

Ohne Sieger blieben auch die weiteren Samstag-Partien zwischen dem VfB Stuttgart und Hertha BSC (1:1) sowie zwischen dem SV Werder Bremen und dem SC Freiburg (0:0).

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Auch Kapitän Fatih Candan geht von Bord

Vertrag des Sturmroutiniers wird nicht verlängert – Weitere sechs Abgänge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.