Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Kenan Karaman rettet Remis in Regensburg

Fortuna Düsseldorf: Kenan Karaman rettet Remis in Regensburg

Mit fünftem Spiel in Serie ohne Sieg verliert Rösler-Team weiter an Boden.
Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf konnte erneut keinen Boden auf die Tabellenspitze gutmachen. Während sich Ligaprimus Hamburger SV und der Tabellendritte SpVgg Greuther Fürth torlos 0:0 trennten, kam das Team von Fortuna-Trainer Uwe Rösler beim SSV Jahn Regensburg nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus und ist damit weiterhin sechs Punkte von Rang drei entfernt. Am Sonntag konnte der Abstand noch weiter anwachsen, wenn der aktuell viertplatzierte VfL Bochum sein Heimspiel gegen den abstiegsbedrohten Aufsteiger Eintracht Braunschweig (Anstoß um 13.30 Uhr) gewinnt.

Der SSV Jahn ging durch einen Treffer von David Otto (39.) in Führung. Kenan Karaman (Foto/52.) rettete den Gästen aus Düsseldorf zumindest das Remis. Dennoch blieb die Fortuna auch im fünften Spiel in Serie sieglos.

Alle Ergebnisse vom Samstag in der MSPW-Übersicht:

1. FC Heidenheim – FC Erzgebirge Aue 2:0 (1:0)
Hamburger SV – SpVgg Greuther Fürth 0:0
SV Sandhausen – Karlsruher SC 2:3 (2:0)
SSV Jahn Regensburg – Fortuna Düsseldorf 1:1 (1:0)

Foto-Quelle: Fortuna Düsseldorf

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn: Vertrag mit Mittelfeldspieler Rifet Kapic aufgelöst

25-Jähriger war zuletzt an den FC Sheriff Tiraspol verliehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.