Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Unter Flutlicht bei Fortuna Düsseldorfs U 23

Rot-Weiss Essen: Unter Flutlicht bei Fortuna Düsseldorfs U 23

Partie vom 28. Spieltag wurde auf Freitag, 26. Februar, vorgezogen.


Eine Änderung gibt es im Terminkalender des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen: Der Aufstiegsaspirant tritt im Rahmen des 28. Spieltages bereits am Freitag, 26. Februar, 19 Uhr, bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf an. Eigentlich sollte Partie erst einen Tag später im Paul-Janes-Stadion am Flinger Broich ausgetragen werden.

Das Hinspiel an der Hafenstraße hatten die Rot-Weissen nach Toren von Dennis Grote (Foto/71.) und Cedric Harenbrock (80.) 2:0 (0:0) für die entschieden. Es war in dieser Saison die einzige Begegnung im Stadion Essen, zu der alle 5.000 RWE-Dauerkartenbesitzer zugelassen waren. In Düsseldorf muss dagegen wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie weiterhin unter Ausschluss der Öffentlichkeit gespielt werden.

Foto-Quelle: Marcel Rotzoll

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Bocholt: Einstand von Trainer Sven Schuchardt missglückt

0:1-Heimniederlage im Nachholspiel gegen Fortuna Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.