Startseite / Fußball / VfB Homberg: Neuer Job für Ex-Trainer Stefan Janßen

VfB Homberg: Neuer Job für Ex-Trainer Stefan Janßen

51-Jähriger wird benachbarten Landesligisten Hamborn 07 übernehmen.


Stefan Janßen (Foto), ehemaliger Erfolgstrainer des West-Regionalligisten VfB Homberg, hat nach seinem freiwilligen Rückzug bei den Duisburgern eine neue sportliche Herausforderung gefunden. Der 51-jährige A-Lizenzinhaber wird den benachbarten Landesligisten Sportfreunde Hamborn 07 übernehmen und Michael Pomp beerben, dessen Vertrag zum 30. Juni 2021 auslaufen wird.

Janßen verfügt über langjährige Trainererfahrungen in unterschiedlichsten Spielklassen. Zwischen 2015 und 2019 führte er den VfB Homberg von der Landesliga bis in die Regionalliga West, war in dieser Zeit eines der Gesichter des Duisburger Traditionsvereins. Engagement, Identifikation und sein Herz für den Fußball verschafften ihm Respekt und Anerkennung über die Vereinsgrenzen hinaus, was sich nicht zuletzt in der dreifachen Wahl zum „Trainer des Jahres“ in Duisburg widerspiegelte (2016, 2018 und 2019).

Foto-Quelle: VfB Homberg

Das könnte Sie interessieren:

90. Minute! Wilson Kamavuaka sichert MSV Duisburg einen Zähler

Mittelfeldspieler trifft zum 2:2-Endstand gegen den 1. FC Kaiserslautern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.