Startseite / Fußball / 3. Liga / KFC Uerdingen 05: Spielbetrieb vorerst gesichert

KFC Uerdingen 05: Spielbetrieb vorerst gesichert

Zumindest Partien gegen Wehen Wiesbaden und MSV Duisburg finden statt.


Zumindest die beiden kommenden Drittliga-Spiele des KFC Uerdingen 05 gegen den SV Wehen Wiesbaden (Montag, 19 Uhr) und das erste „Heimspiel“ in Lotte gegen den MSV Duisburg (Sonntag, 28. Februar, 14 Uhr) können trotz der erheblichen wirtschaftlichen Probleme des ehemaligen Bundesligisten definitiv stattfinden. Das bestätigte der vorläufige Insolvenzverwalter der Krefelder, Dr. Claus-Peter Kruth, via Vereinsmitteilung.

„Bemühungen und Gespräche für die darauffolgende Zeit laufen weiterhin“, heißt es außerdem von KFC-Seite. „Informationen hierzu werden veröffentlicht, sobald diese feststehen. Wir bitten um Verständnis, dass zwischendurch keine Wasserstandsmeldungen abgegeben werden können.“

Foto-Quelle: KFC Uerdingen 05

Das könnte Sie interessieren:

RWO gegen MSV: Vorverkauf für Traditionsduell startet am Mittwoch

Revierderby in der Regionalliga West steigt bereits am 3. Spieltag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert