Startseite / Fußball / SV Bergisch Gladbach 09: Meguru Odagaki rechtzeitig fit

SV Bergisch Gladbach 09: Meguru Odagaki rechtzeitig fit

23-jähriger Japaner hatte sich im Training Bänderdehnung zugezogen.

Helge Hohl, Cheftrainer beim West-Regionalligisten SV Bergisch Gladbach 09, musste in der Begegnung mit dem SV Rödinghausen (1:1) auf Ajet Shabani, Jens Bauer (beide Kreuzbandriss), David Mamutovic (Knieverletzung) und Pat Hill (Muskelverletzung im Oberschenkel) verzichten. Außenbahnspieler Meguru Odagaki war zuvor angeschlagen. Der 23-jährige Japaner hatte sich im Training eine Bänderdehnung zuzogen, wurde aber rechtzeitig fit und gehörte zur Startformation.

„Wir wollten endlich auch einmal gegen ein großes Kaliber der Liga punkten“, sagte Helge Hohl. Aus den vorherigen drei Duellen beider Vereine hatte der aktuelle Meister SV Rödinghausen die maximale Punktzahl geholt.

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen: Ex-Trainer Daniel Kraus zu Gast an der Hafenstraße

Team von Markus Högner trifft am Sonntag ab 13 Uhr auf SC Freiburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.