Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 2:2 gegen 1. FC Heidenheim: SC Paderborn punktet dank Srbeny

2:2 gegen 1. FC Heidenheim: SC Paderborn punktet dank Srbeny

26-jährigem Angreifer gelingt Doppelpack im Nachholspiel.
Fußball-Zweitligist SC Paderborn durfte sich in einer Nachholpartie vom 20. Spieltag noch über einen späten Punktgewinn freuen. Dennis Srbeny (90.+1) erzielte gegen den 1. FC Heidenheim in der Nachspielzeit den Treffer zum 2:2 (1:1)-Endstand. Zuvor hatte der 26-jährige Angreifer (45.+2) auch schon den ersten Treffer des Bundesliga-Absteigers markiert. Für den 1. FC Heidenheim trugen sich Tim Kleindienst (13.) und Christian Kühlwetter (77.) in die Torschützenliste ein.

Der SC Paderborn 07 blieb zum dritten Mal in Folge ohne Niederlage, hat allerdings schon elf Punkte Rückstand auf einen Aufstiegsplatz.

Das könnte Sie interessieren:

SG Wattenscheid 09: Frederik Wiebel bleibt bis 2022 an Bord

22-Jähriger kam im Sommer aus der Bezirksliga vom CSV Linden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.