Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Pause für langjährigen Kapitän Lars Bender

Bayer 04 Leverkusen: Pause für langjährigen Kapitän Lars Bender

31-jähriger Abwehrspieler musste sich einer Meniskus-OP unterziehen.
Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen muss auf absehbare Zeit auf Lars Bender (Foto) verzichten. Der langjährige Kapitän der „Werkself“ hatte Ende Januar neben einer Muskelverletzung eine Quetschung des rechten Außenmeniskus erlitten, die sich im weiteren Verlauf zu einem Riss entwickelte. Bei einem operativen Eingriff wurde nun durch eine Resektion ein Teil der betroffenen Struktur entfernt. Die Rückkehr des 31-Jährigen in den Trainingsbetrieb erscheint nach der Länderspielpause Ende März realistisch.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

SG Wattenscheid 09: Frederik Wiebel bleibt bis 2022 an Bord

22-Jähriger kam im Sommer aus der Bezirksliga vom CSV Linden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.