Startseite / Pferderennsport / Traben: Champion Michael Nimczyk triumphiert mit Emilion

Traben: Champion Michael Nimczyk triumphiert mit Emilion

St. Leger-Sieger von 2018 gewinnt als klarer Favorit im belgischen Mons.
Diese Reise hat sich gelohnt. Der deutsche Berufsfahrer-Champion Michael Nimczyk (Foto) aus Willich gewann am Freitag auf der Trabrennbahn im belgischen Mons mit dem sechsjährigen Wallach Emilion eine mit 5.500 Euro dotierte Prüfung über 2.300 Meter zum Totokurs von 12:10. Der von Nimczyks Vater Wolfgang trainierte Emilion, St. Leger-Sieger von 2018, gehört dem Berliner Rennbahn-Besitzer Ulrich Mommert.

Foto-Quelle: traberpixx.de

Das könnte Sie interessieren:

Traben Berlin-Karlshorst: Tim Schwarma mit starker Ausbeute

Zwei Siege und ein zweiter Platz für Traber-Trainer aus Weeze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.