Startseite / Fußball / ETB Schwarz-Weiß Essen: Jürgen Lucas bleibt weiter an Bord

ETB Schwarz-Weiß Essen: Jürgen Lucas bleibt weiter an Bord

51-Jähriger wird beim Oberligisten neuer Sportvorstand.
Niederrhein Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen kann auch in der kommenden Saison auf die Mitarbeit von Jürgen Lucas (Foto) bauen. Der 51-Jährige wird bei den „Schwatten“ nun den neuen Posten als Sportvorstand übernehmen. „Ich freue mich sehr, dass Jürgen Lucas bei uns bleibt und wir unsere gute Zusammenarbeit weiterführen können“, sagt Karl Weiß, 1. Vorsitzende der ETB-Fußballabteilung.

„Ich freue mich, dass ich den eingeschlagenen Weg mit dem ETB weitergehen kann und Teil des Gesamten bin“, sagt Lucas. „Wir wollen die Qualität und Strukturen weiter verbessern. Wir werden die Arbeit zukünftig auf mehr Schultern verteilen und werden auch bald einen neuen Sportlichen Leiter benennen. Unser eigener Anspruch ist es, jungen talentierten Spielern in der ersten Mannschaft die Möglichkeit zu geben sich weiter zu verbessern und attraktiven Fußball zu spielen. Das ist der einzige Weg, der für uns machbar ist. Parallel zur Oberligamannschaft liegt unser Fokus natürlich auch weiterhin auf unserer Nachwuchsabteilung, die eine gute Adresse für junge Talente ist. Auch hier werden wir die Strukturen weiter verbessern. Die Kooperation mit unserem Partner Rot-Weiss Essen spielt in der Jugendabteilung dabei eine entscheidende Rolle.“

 

Das könnte Sie interessieren:

Suat Serdar: Wechsel vom FC Schalke 04 zu Hertha BSC fix

Sportmedizinische Untersuchung absolviert und alle Verträge unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.