Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 2:3 gegen Darmstadt 98: Paderborn kassiert erste Heimniederlage 2021

2:3 gegen Darmstadt 98: Paderborn kassiert erste Heimniederlage 2021

Srbeny und Führich brachten Bundesliga-Absteiger kurz in Führung.
Bundesliga-Absteiger SC Paderborn 07 hat am 24. Spieltag die erste Heimniederlage im Jahr 2021 kassiert. Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart (Foto) unterlag 2:3 (1:1) gegen den SV Darmstadt 98.

Die Darmstädter Führung durch Serdar Dursun (20. , Foulelfmeter) konnten Dennis Srbeny (24., Foulelfmeter) und Chris Führich (55.) zwischenzeitlich drehen. Marvin Mehlem (68.) und erneut Dursun (75.) ließen die „Lilien“ aber doch noch jubeln.

Das könnte Sie interessieren:

FC Energie Cottbus holt Ex-Paderborner Till Brinkmann

25-jähriger Torhüter stand zuletzt beim Drittligisten SC Verl unter Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.