Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 2:1 bei Greuther Fürth! VfL Bochum verteidigt Spitzenposition

2:1 bei Greuther Fürth! VfL Bochum verteidigt Spitzenposition

Kapitän Anthony Losilla und Robert Zulj per Foulelfmeter treffen.
Die Fans des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum dürfen mehr denn ja von der Rückkehr in die Bundesliga nach elf Jahren träumen. Das Team von Trainer Thomas Reis gewann am 24. Spieltag das Spitzenspiel beim direkten Konkurrenten SpVgg Greuther Fürth 2:1 (1:1) und festigte mit dem 15. Saisonsieg die Tabellenführung. Der Vorsprung vor den drittplatzierten Fürthern wuchs bereits auf fünf Punkte an.

Die frühe 1:0-Führung der Bochumer durch Kapitän Anthony Losilla (Foto/7.) glich zwar Anton Stach (18.) für die Gastgeber aus. In der zweiten Halbzeit sorgte jedoch Robert Zulj (61.) mit einem verwandelten Foulelfmeter für den VfL-Siegtreffer.

Bereits am kommenden Freitag, 12. März, 18.30 Uhr, geht es für die Blau-Weißen mit dem nächsten Top-Spiel weiter. Dann gastiert der aktuelle Tabellenvierte Hamburger SV an der Castroper Straße. Der VfL Bochum könnte sich mit einem Heimsieg noch weiter von den Verfolgern absetzen.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum bindet Nachwuchstalent Luis Hartwig bis 2024

Sohn von Ex-Profi Knut Hartwig unterschreibt Drei-Jahres-Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.