Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Lange Pause für Außenstürmer Thomas Pledl

Fortuna Düsseldorf: Lange Pause für Außenstürmer Thomas Pledl

26-Jähriger hat sich eine komplexe Knieverletzung zugezogen.


Uwe Rösler, Cheftrainer beim Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf, muss in den nächsten Wochen und Monaten ohne Thomas Pledl auskommen. Der 26-jährige Offensivspieler hatte sich im Spiel gegen den 1.FC Nürnberg (3:1) eine komplexe Knieverletzung zugezogen – mit Rissen im Bandapparat, dem Meniskus und dem vorderen Kreuzband. Eine Operation soll in der kommenden Woche erfolgen.

Thomas Pledl: “Es ist total bitter, wie schwer die Verletzung ausgefallen ist, das muss ich erst einmal verarbeiten. Aber ich bin ein Kämpfer und werde stark wieder zurückkommen.“

Cheftrainer Uwe Rösler: „Der Ausfall von Thomas Pledl wiegt schwer, aber vor allem tut es mir unheimlich leid für „Toni“. Er war gut in Form und ist ein toller Teamplayer. Er erhält unsere volle Unterstützung, um seinen Genesungsprozess so schnell und gut wie möglich zu gestalten.“

Das könnte Sie interessieren:

90. Minute! Wilson Kamavuaka sichert MSV Duisburg einen Zähler

Mittelfeldspieler trifft zum 2:2-Endstand gegen den 1. FC Kaiserslautern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.