Startseite / Fußball / Fans von Rot-Weiß Oberhausen können sich Derby-Feeling nach Hause holen

Fans von Rot-Weiß Oberhausen können sich Derby-Feeling nach Hause holen

Zum Derby mit RW Essen werden exklusive „Spieltach-Boxen“ angeboten.


Weil auch das Traditionsderby gegen Rot-Weiss Essen am 32. Spieltag (Samstag, 27. März, 14 Uhr) als „Geisterspiel“ und damit weiterhin ohne Zuschauer stattfinden muss, hat sich der West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen eine besondere Aktion ausgedacht, um den Verlust wichtiger Einnahmen zumindest ein wenig kompensieren zu können.

Trotz aller Umstände und der Entfernung zum Stadion möchte RWO seinen Anhängern ein wenig Normalität bieten und das Duell mit RWE auf besondere und außergewöhnliche Weise zu einem Saison-Höhepunkt machen. Getreu dem Motto „Derby mal anders“ können sich ab sofort alle Fans mit exklusiven „Spieltach-Boxen“ eindecken und damit das Stadion-Feeling zu sich nach Hause holen.

Die Boxen sind in drei verschiedenen Varianten und nur auf Vorbestellung im RWO-Onlineshop unter www.rwofanshop.de/onlineshop/spieltach-boxen erhältlich: Als „Single-Box“ (inkl. Streaming-Ticket), als „Duo-Box“ (inkl. Streaming-Ticket, alle weiteren Artikel in doppelter Ausführung) sowie als „VIP-Box“ (inkl. Streaming-Ticket, alle Inhalte der Duo-Box, zwei kleine Drei-Gänge-Menüs und weitere Highlights für zwei Personen). RWO-Dauerkarteninhaber und digitale Mitglieder können jede Variante zu einem reduzierten Preis erwerben.

Noch ist der genaue Inhalt der „Spieltach-Box“ ein gut gehütetes Geheimnis. Doch auf zwei Highlights darf sich jeder Fan schon jetzt freuen: Eine originale Stadion-Currywurst aus dem Stadion Niederrhein, die man wie gewohnt mit einem kühlen Pils genießen kann, ist auf jeden Fall enthalten. Die „Spieltach-Box“ ist ab sofort bestellbar, kann aber nur an zwei festen Tagen am Donnerstag, 25. März, und Freitag, 26. März, am Stadion Niederrhein abgeholt werden. Die genauen Uhrzeiten werden noch bekanntgegeben.

Das könnte Sie interessieren:

Schalker Torwart-Legende Norbert Nigbur jetzt 73 Jahre

Gebürtiger Gelsenkirchener, Weltmeister und Trabrennsport-Freund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.