Startseite / Fußball / 3. Liga / KFC Uerdingen 05: Grimaldi-Treffer reicht nur für Unentschieden

KFC Uerdingen 05: Grimaldi-Treffer reicht nur für Unentschieden

Nach früher Führung kommen Krefelder gegen Lübeck nicht über 1:1 hinaus.


Im Abstiegskampf der 3. Liga trennten sich der KFC Uerdingen 05 und der VfB Lübeck zum Auftakt des 28. Spieltages 1:1 (1:0). Damit bleiben beide Teams in der Gefahrenzone. Per Kopfball brachte Adriano Grimaldi (auf dem Foto rechts/7.) die Krefelder schon früh in Führung. Mit einem sehenswerten Distanzschuss glich Ryan Malone (59.) für die Gäste aus. Für den KFC war es in der vierten Partie in seiner neuen Spielstätte in Lotte der erste Punktgewinn.

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln belohnt Fahrrad-Fahrer

Fans bekommen beim Spiel gegen MSV Duisburg Sattelüberzug im Vereinsdesign.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.