Startseite / Fußball / Wuppertaler SV: U 19-Kapitän Stanley Antwi-Adjei wechselt in die Oberliga

Wuppertaler SV: U 19-Kapitän Stanley Antwi-Adjei wechselt in die Oberliga

18-Jähriger schließt sich Westfalen-Oberligist TSG Sprockhövel an.


West-Regionalligist Wuppertaler SV und sein U 19-Kapitän Stanley Antwi-Adjei werden künftig getrennte Wege gehen. Der 18-jährige Stürmer schließt sich dem Westfalen-Oberligisten TSG Sprockhövel an, für den auch sein Zwillingsbruder Christian bereits seit 2018 am Ball ist. Stanley Antwi-Adjei, der in der nach wie vor pausierenden Saison in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga bislang vier Spiele für den WSV absolviert hatte, will sich nun beim Oberligisten weiterentwickeln und möglichst für höhere Aufgaben empfehlen.

Die TSG Sprockhövel, der im Februar als aktueller Tabellenvierter auch die Zulassung für die Regionalliga West beim Westdeutschen Fußballverband (WDFV) beantragt hatte, ist keine schlechte Adresse für Nachwuchsspieler. Bestes Beispiel ist Antwi-Adjeis älterer Bruder Christopher, genannt „Jimmy“. Er war 2017 von der TSG Sprockhövel zum aktuellen Zweitligisten SC Paderborn 07 gewechselt und hat in der aktuellen Spielzeit 21 Spiele (ein Tor) absolviert. Zwischenzeitlich kickte er für den SCP07 sogar in der Bundesliga.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Schalker Axel Borgmann verlängert beim FC Energie Cottbus

25-jähriger Linksverteidiger unterschreibt neuen Vertrag bei Lausitzern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.