Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Belgien: Jochen Holzschuh landet in Mons auf Platz fünf

Traben Belgien: Jochen Holzschuh landet in Mons auf Platz fünf

Mit 730:10-Außenseiter Kalisco in einer 5.500-Euro-Prüfung.
Auf der Trabrennbahn im belgischen Mons landete Traber-Trainer Jochen Holzschuh (Foto) aus Dülmen am Mittwochabend in einer mit 5.500 Euro dotierten Prüfung mit dem von ihm vorbereiteten 730:10-Außenseiter Kalisco auf dem fünften Platz (bei insgesamt sieben Teilnehmern).

Foto-Quelle: traberpixx.de

Das könnte Sie interessieren:

Zu wenig Nennungen: Absagen in Dinslaken und Berlin-Mariendorf

Am Sonntag, 9. Mai, finden damit bundesweit keine Trabrennen statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.