Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Angreifer Moussa Diaby positiv getestet

Bayer 04 Leverkusen: Angreifer Moussa Diaby positiv getestet

Französischer U 21-Nationalspieler in häuslicher Quarantäne.
Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen muss vorerst auf Offensivspieler Moussa Diaby (Foto) verzichten. Der französische U 21-Nationalspieler war am Freitag positiv auf COVID-19 getestet worden. Sämtliche Ergebnisse der anderen getesteten Personen aus dem Leverkusener Lizenzspieler-Kader sowie dem zugehörigen Staff waren negativ.

Der 21-jährige Diaby wurde umgehend in häusliche Quarantäne geschickt. Alle weiteren Maßnahmen werden nun mit dem in diesem Fall zuständigen Gesundheitsamt abgestimmt. Am Sonntag, 15.30 Uhr, steht für Bayer 04 das Gastspiel bei Hertha BSC an.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Siegen verschieben Jahreshauptversammlung

Veranstaltung soll jetzt im kommenden Frühjahr über die Bühne gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.