Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Hamburg-Bahrenfeld: Nimczyk in allen Rennen dabei

Traben Hamburg-Bahrenfeld: Nimczyk in allen Rennen dabei

Zwei der sieben Prüfungen sind mit jeweils 5.000 Euro dotiert.
Auf der Trabrennbahn in Hamburg-Bahrenfeld steigt der deutsche Berufsfahrer-Champion Michael Nimczyk (Foto) aus Willich am Sonntag ab 15.25 Uhr in allen sieben Rennen in den Sulky. Im Mittelpunkt des sportlichen Programms stehen zwei mit jeweils 5.000 Euro dotierte Vorläufe zum „Schwarzer Steward-Rennen“.

Ebenfalls mit von der Partie sind in der Hansestadt unter anderem Robbin Bot (Willich), Tim Schwarma (Weeze), Thomas Panschow (Bladenhorst) und Gerhard Steinhaus (Marl-Sinsen).

Foto-Quelle: traberpixx.de

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Großer Andrang am Nienhausen Busch

In fünf Prüfungen kommen Mittwoch ab 11.35 Uhr 52 Pferde an den Start.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.