Startseite / Fußball / ETB Schwarz-Weiß Essen verlängert mit Angreifer Mohamed Cissé

ETB Schwarz-Weiß Essen verlängert mit Angreifer Mohamed Cissé

23-jähriger Offensivspieler bleibt eine weitere Spielzeit am Uhlenkrug.
Niederrhein-Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen kann auch in der nächsten Spielzeit auf die Dienste von Mohamed „Mo“ Cissé (auf dem Foto links) setzen. Der 23-Jährige gab jetzt seine Zusage für die kommende Spielzeit am Uhlenkrug. Mo Cissé fühlt sich im Offensivbereich am wohlsten, wurde in der Jugend beim MSV Duisburg ausgebildet und wechselte im letzten Sommer vom Stadtrivalen SpVg Schonnebeck zu den Schwarz-Weißen. In der laufenden Saison absolvierte Cissé elf Meisterschaftsspielen (zwei Treffer).

„Unsere Mannschaft harmonisiert gut auf und auch außerhalb des Platzes. Deshalb habe ich mich dazu entschieden hier zu bleiben. Ich möchte in der nächsten Saison fit bleiben und werde dann, wie auch vor der Zwangspause, wieder richtig Gas geben. Ich möchte an die gezeigten Leistungen anknüpfen und der Mannschaft mit meinem Spiel weiterhelfen“, sagt Mohamed Cissé.

ETB-Sportvorstand Jürgen Lucas (rechts) ergänzt: „Mo Cissé ist erst relativ spät in der Vorbereitung zur laufenden Saison zu uns gestoßen. Deshalb hatte er am Anfang noch einiges im Ausdauerbereich nachzuholen. Er hat aber im Laufe der Saison und besonders in den letzten Spielen gezeigt, welch großes Potential in ihm steckt. Wir freuen uns, dass er sich trotz anderer Angebote für den ETB entschieden hat.“

Foto-Quelle: Stefan Kaiser/ETB Schwarz-Weiß Essen

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Schalker Axel Borgmann verlängert beim FC Energie Cottbus

25-jähriger Linksverteidiger unterschreibt neuen Vertrag bei Lausitzern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.