Startseite / Fußball / Sportfreunde Siegen verpflichten Innenverteidiger Patrick Jöcks

Sportfreunde Siegen verpflichten Innenverteidiger Patrick Jöcks

Abwehrspieler kommt von Sportfreunden aus Baumberg.
Westfalen-Oberligist Sportfreunde Siegen hat den ersten Neuzugang für die neue Saison 2021/2022 verpflichtet. Patrick Jöcks wechselt von den Sportfreunden Baumberg (Oberliga Niederrhein) ins Siegerland. Der Innenverteidiger wurde in der Nachwuchsabteilung von Hannover 96 ausgebildet und hat dort unter anderem in der U 17- sowie der U 19-Bundesliga gespielt. Neben 85 Spielen in der Oberliga Niederrhein und neun erzielten Toren, hat der 29-jährige insgesamt 70 Regionalliga-Partien für die U 23 von Hannover 96, den TSV Havelse und den KFC Uerdingen 05 bestritten. Der Linksfuß erhält in Siegen einen Zwei-Jahres-Vertrag.

„Patrick Jöcks ist ein Spieler, der, wenn man seine Vita betrachtet, eine enorm gute Ausbildung genossen hat“, sagt Sportfreunde-Trainer Tobias Cramer. „Er hat in den letzten Jahren bei den Sportfreunden Baumberg gezeigt, wie man im oberen Tabellendrittel mitspielen kann.“

Foto-Quelle: Sportfreunde Siegen

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Magdeburg: Ex-RWE-Trainer Titz plant ohne Christian Beck

Auslaufender Vertrag des 33-jährigen Stürmers und Ex-Kapitäns wird nicht verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.