Startseite / Fußball / Oberliga / SG Wattenscheid 09: Roman Zengin bleibt Teil des Oberliga-Kaders

SG Wattenscheid 09: Roman Zengin bleibt Teil des Oberliga-Kaders

24-jähriger Offensivspieler hat für ein weiteres Jahr zugesagt.
Roman Zengin (Foto) gehört auch in der Saison 2021/2022 zum Kader des Westfalen-Oberligisten SG Wattenscheid 09. Der ehemalige Junioren-Bundesligaspieler des VfL Bochum und gebürtige Marler sagte nun für ein weiteres Jahr zu. Der 24-Jährige war im zurückliegenden Sommer von Rot Weiss Ahlen nach Wattenscheid gewechselt.

„Roman hat besondere Stärken in Richtung Tor und sich außerdem in der Defensive verbessert“, so Wattenscheid-Trainer Christian Britscho, der Zengin bereits aus Ahlener Zeiten kennt. „Er beginnt jetzt eine Ausbildung zum Sport-und Fitnesskaufmann, was gerade gut zu uns und unserem Weg passt. Seine Unbeschwertheit, die er sich auf dem Platz gerne bewahren soll, wird immer mehr durch Reife ergänzt. So kann er unnachahmlich in die Eins-gegen-Eins-Duelle gehen. Roman hat immer einen guten Spruch auf den Lippen und bringt so gute Laune ins Team.“

Foto-Quelle: SG Wattenscheid 09

Das könnte Sie interessieren:

TVD Velbert: Marco Wiemann wird Nachfolger von Marvin Schneider

Trainerteam des Niederrhein-Oberligisten wieder komplett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.