Startseite / Fußball / 3. Liga / Runder Geburtstag: Ex-RWE-Trainer Christian Titz jetzt 50 Jahre

Runder Geburtstag: Ex-RWE-Trainer Christian Titz jetzt 50 Jahre

Gebürtiger Mannheimer betreut aktuell den Drittligisten 1. FC Magdeburg.
Runder Geburtstag für Christian Titz (Foto). Der in Mannheim geborene Fußball-Lehrer und derzeitige Trainer des Drittligisten 1. FC Magdeburg wurde an diesem Donnerstag (1. April) runde 50 Jahre. Von Juli 2019 bis Juni 2020 stand Titz beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen unter Vertrag

Christian Titz durchlief als aktiver Spieler unter anderem die Jugendabteilung des SV Sandhausen. Im Männerbereich spielte er für die SG Egelsbach und den SC Idar-Oberstein. Seine ersten Schritte als Trainer machte Titz von 2000 bis 2004 bei der U 19-Mannschaft von Alemannia Aachen. Über den 1. FC Passau kam er 2009 zum FC Viktoria Köln und stand anschließend von 2011 bis 2014 beim FC 08 Homburg an der Seitenlinie.

Im Juli 2015 wechselte er zum Hamburger SV, betreute dort zunächst das U 17-Team, dann die U 21 in der Regionalliga Nord sowie von März bis Oktober 2018 schließlich die Profimannschaft der Hanseaten. In der Bundesliga verbuchte er für den HSV in acht Spielen vier Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen. In der 2. Bundesliga waren es in zehn Partien fünf Siege, drei Remis und zwei Niederlagen. Mit Rot-Weiss Essen landete er in der abgebrochenen Saison 2019/2020 in der Regionalliga West hinter dem SV Rödinghausen und dem SC Verl auf Platz drei.

Das könnte Sie interessieren:

Schalker Torwart-Legende Norbert Nigbur jetzt 73 Jahre

Gebürtiger Gelsenkirchener, Weltmeister und Trabrennsport-Freund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.