Startseite / Fußball / ETB Schwarz-Weiß Essen verlängert mit Ribene Nguanguata

ETB Schwarz-Weiß Essen verlängert mit Ribene Nguanguata

26-Jähriger geht damit am Uhlenkrug schon in seine sechste Saison.
Der Niederrhein-Oberligst ETB Schwarz-Weiß Essen hat den Vertrag mit Ribene Nguanguata (auf dem Foto links) verlängert. Der 26-Jährige geht damit in seine insgesamt sechste Saison am Uhlenkrug. Bereits von 2014 bis 2018 spielte er für den ETB, ehe es ihn zum Ligakonkurrenten SV Hönnepel-Niedermörmter verschlug. Im letzten Sommer zog es ihn aber wieder zu den Schwarz-Weißen zurück. In dieser Saison absolvierte Ribene Nguanguata zehn von elf Partien.

„Es ist mir nicht schwergefallen, mich für den ETB zu entscheiden“, sagt Ribene Nguanguata. „Ich habe auch noch andere Optionen geprüft, aber nach dem Gespräch mit Sportvorstand Jürgen Lucas habe ich festgestellt, dass ein Großteil der Mannschaft zusammenbleibt. In der Zeit vor der Zwangspause hatte ich eine Menge Spaß mit der Mannschaft, ich sehe eine Menge Potential in dem Team. Wir verstehen uns untereinander sehr gut – sowohl auf als auch neben dem Platz. Ich habe mich deshalb dazu entschieden, den Weg mit dem ETB weiterzugehen.“

Der Sportliche Leiter Luca Ducree (rechts) ergänzt: „Ribene verfügt über eine sehr gute Physis und ist auf unserer rechten Seite sofort zu einer festen Größe geworden. Außerdem hat er immer ein offenes Ohr für die jungen Spieler im Kader. Wir freuen uns sehr über die Vertragsverlängerung und die Treue gegenüber dem ETB.“

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Saarbrücken: Bernd Heemsoth unterstützt auch Uwe Koschinat

54-Jähriger hat seinen Vertrag als Co-Trainer verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.