Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Arminia-Torhüter Stefan Ortega fordert: „Jetzt nachlegen“

Arminia-Torhüter Stefan Ortega fordert: „Jetzt nachlegen“

Bielefeld trifft in englischer Woche auf Augsburg, Schalke und Gladbach.
Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld hat mit dem 1:0 (0:0)-Heimsieg gegen den SC Freiburg drei wichtige Punkte im Rennen um den Klassenverbleib eingefahren. Entsprechend groß war die Erleichterung bei den Arminia-Beteiligten.

„Es gibt angenehmere Siege. Dennoch hat das Spiel durch den Sieg am Ende richtig Spaß gemacht und wir freuen uns über die drei Punkte“, so Linksverteidiger Anderson Lucoqui. „Wir hatten eine sehr anstrengende Spielweise, mussten viele Kilometer machen, um unsere Spielweise durchzuziehen, aber es hat geklappt – wir haben gewonnen und am Ende alles richtig gemacht. Mit dem Sieg tanken wir auf jeden Fall viel Selbstvertrauen, das wir in die nächsten Spiele mitnehmen.“

Torhüter Stefan Ortega meint: „Das tat gut! Das bringt uns allerdings nichts, wenn wir jetzt in den nächsten Spielen nicht nachlegen.“

In der am nächsten Samstag beginnenden englischen Woche trifft Arminia Bielefeld auf den FC Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr), Schlusslicht FC Schalke 04 (Dienstag, 20. April, 20.30 Uhr) und Borussia Mönchengladbach (Sonntag, 25. April, 18 Uhr).

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Mateu Morey erfolgreich operiert

Weitere Behandlung wird nach Ablauf der ersten Heilungsphase festgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.