Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SV Bergisch Gladbach 09: Abwehr-Chef Andy Habl wieder dabei

SV Bergisch Gladbach 09: Abwehr-Chef Andy Habl wieder dabei

Angeschlagener Innenverteidiger spielte bei 0:4 in Essen durch.


Nach nur vier Punkten aus den letzten acht Spielen muss sich West-Regionalligist SV Bergisch Gladbach 09 mächtig strecken, um den drohenden Abstieg zu verhindern. Nach der jüngsten 0:4-Niederlage bei Rot-Weiss Essen beträgt der Rückstand zum „rettenden Ufer“ für das Team um Cheftrainer Helge Hohl (Foto) schon sieben Punkte.

Personell hat sich die Lage bei den Bergischen zumindest ein wenig entspannt. Abwehrchef Andy Habl, der beim 0:2 gegen die Sportfreunde Lotte nach nur 20 Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt worden war, konnte in Essen wieder von Beginn an spielen und hielt 90 Minuten. Angreifer Meguru Odagaki musste dagegen aufgrund seiner Roten Karte weiter pausieren. Weiterhin fehlten Ajet Shabani, Jens Bauer (beide Kreuzbandriss), Sebastian Hirsch (Muskelfaserriss im Oberschenkel) und Recep Kartal aus beruflichen Gründen.

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Neuzugang vom Zweitligisten SV Darmstadt 98

18-jähriger Mittelfeldspieler trainierte bei Profis der „Lilien“ mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.