Startseite / Fußball / 3. Liga / FC Viktoria Köln: Partie gegen den Halleschen FC im Free-TV

FC Viktoria Köln: Partie gegen den Halleschen FC im Free-TV

WDR Fernsehen überträgt am Samstag live aus dem Sportpark Höhenberg.
Grund zur Freude für die Fans des Drittligisten FC Viktoria Köln: Das Heimspiel der Mannschaft von Trainer Olaf Janßen am Samstag, 14 Uhr, gegen den Halleschen FC wird live im WDR Fernsehen übertragen. Damit ist erstmals in diesem Jahr eine Begegnung der Höhenberger in kompletter Länge im Free-TV zu sehen. Zuletzt war das am 19. Dezember der Fall. Da zeigte der MDR die Begegnung zwischen den Kölnern und Tabellenführer Dynamo Dresden (2:4).

„Das sind tolle Nachrichten“, so Eric Bock, der Geschäftsführer der FC Viktoria Köln 1904 Spielbetriebs GmbH. „So können endlich auch wieder alle Viktoria-Anhänger mitfiebern, die keine Möglichkeit haben, bei MagentaSport zuzuschauen. Das ist in Zeiten der Corona-Pandemie eine großartige Sache. Natürlich wäre es noch schöner, wenn wir irgendwann wieder Fans ins Stadion lassen könnten. Da das aber noch nicht möglich ist, hoffe ich, dass viele Fans das Angebot am Samstag nutzen werden.“

Das könnte Sie interessieren:

Mittelrheinpokal: FC Viktoria Köln heiß auf Stadtduell mit Fortuna

Rivalen stehen sich am 19. Mai im Verbandspokal-Halbfinale gegenüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.