Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Schiergen-Hengst Quello lässt Allofs jubeln

Galopp Frankreich: Schiergen-Hengst Quello lässt Allofs jubeln

64:10-Chance gewinnt 27.000-Euro-Prüfung in Fontainebleau.
Deutscher Volltreffer am Freitag auf der Galopprennbahn im französischen Fontainebleau: Der dreijährige Hengst Quelle aus dem Trainingsquartier von Peter Schiergen (Foto, Köln) gewann eine mit 27.000 Euro dotierte Prüfung für dreijährige Pferde über 2.200 Meter. Als Reiter der 64:10-Chance aus dem Mitbesitz von Ex-Fußballprofi und Manager Klaus Allofs (Düsseldorf) war der deutsche Championjockey Bauyrzhan Murzabayev im Einsatz.

Das könnte Sie interessieren:

Prix de l’Arc de Triomphe: In Swoop und weitere deutsche Hoffnungen

Am 3. Oktober geht es in Paris-Longchamp um fünf Millionen Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.