Startseite / Fußball / 1:0! Borussia Dortmund II bleibt auf Kurs in Richtung 3. Liga

1:0! Borussia Dortmund II bleibt auf Kurs in Richtung 3. Liga

Jungprofi Tobias Raschl erzielt per Foulelfmeter Treffer des Tages.


Die U 23 von Borussia Dortmund ist dem Gewinn der Meisterschaft in der Regionalliga West und damit auch dem Aufstieg in die 3. Liga ein weiteres Stück nähergekommen. Das Team von BVB-Trainer Enrico Maaßen übersprang am 36. Spieltag auch die Hürde bei Rot-Weiß Oberhausen und setzte sich im Stadion Niederrhein 1:0 (1:0) durch. Der Vorsprung der Dortmunder vor dem ersten Verfolger Rot-Weiss Essen wuchs wieder auf neun Punkte an. Allerdings hat der Tabellenzweite noch eine Nachholpartie in der Hinterhand.

Den einzigen Treffer der Partie markierte Dortmunds Jungprofi Tobias Raschl (Foto/18.), der einen von Pierre Fassnacht an Alaa Bakir verursachten Foulelfmeter verwandelte. In der Schlussphase drängten die Gastgeber zwar auf den Ausgleich, sogar RWO-Torhüter Justin Heekeren tauchte im gegnerischen Strafraum auf. Ein Treffer gelang der Mannschaft von RWO-Trainer Mike Terranova aber nicht mehr.

Besonders bemerkenswert: Bereits zum 21. Mal in Folge blieb die Borussia ungeschlagen (14 Siege, sieben Remis). Überhaupt musste der Spitzenreiter in dieser Saison erst eine Niederlage hinnehmen.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Schalker Torwart-Legende Norbert Nigbur jetzt 73 Jahre

Gebürtiger Gelsenkirchener, Weltmeister und Trabrennsport-Freund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.