Startseite / Fußball / Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet Essener Jan-Lucas Dorow

Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet Essener Jan-Lucas Dorow

27-jähriger Offensivspieler kommt vom Ligakonkurrenten RW Essen.
Die Kaderplanungen bei West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen sind im vollen Gange. Nach Anton Heinz (SV Lippstadt 08) haben die „Kleeblätter“ mit Jan-Lucas Dorow (auf dem Foto links) den zweiten externen Zugang verpflichtet. Der Mittelfeldspieler kommt zur Saison 2021/2022 vom Ligakonkurrenten Rot-Weiss Essen.

Ausgebildet wurde Dorow in der Nachwuchsabteilung vom 1. FC Kaiserslautern. Dort schaffte der heute 27-Jährige in der Saison 2013/2014 den Sprung über die U 23 zu den Profis in die 2. Bundesliga. Im Liga-Unterhaus absolvierte er vier Spiele unter Kosta Runjaic für die „Roten Teufel“, ehe er an den 1. FSV Mainz 05 ausgeliehen wurde. Über Wormatia Worms landete Dorow schließlich im Ruhrgebiet bei Rot-Weiss Essen. Dort absolvierte der Rheinland-Pfälzer seit 2019 insgesamt 35 Regionalliga- und sechs Niederrheinpokalspiele. Dabei gelangen ihm fünf Treffer.

„Jan-Lucas ist ein vielseitig einsetzbarer Spieler, der unserer Offensive noch mehr Flexibilität und Kreativität verleihen wird“, freut sich Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder (rechts) über die Zusage. „Er hat in seiner Vergangenheit bereits bewiesen, dass er in gewissen Situationen den Unterschied ausmachen kann.“

Foto-Quelle: Rot-Weiß Oberhausen

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Lotte: Corona-Pause sorgt für „englische Wochen“

Westdeutscher Fußballverband terminiert Nachholpartien der Tecklenburger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.