Startseite / Fußball / Ex-Essener Kerem Sari wechselt zum SV Atlas Delmenhorst

Ex-Essener Kerem Sari wechselt zum SV Atlas Delmenhorst

18-Jähriger spielte für RWE in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga.


Nord-Regionalligist SV Atlans Delmenhorst hat mit Kerem Sari (Foto) den Kapitän der U 19-Bundesligamannschaft des Traditionsvereines Rot-Weiss Essen verpflichtet. Der 18-jährige Innenverteidiger hat beim Aufsteiger einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

„Ich werde alles für diesen Traditionsverein und seine Fans geben“, sagt Kerem Sari, der zu seinen fußballerischen Vorbildern Sergio Ramos, Virgil van Dijk und Toni Kroos zählt. „Mit guten Leistungen will ich dazu beitragen, dass wir in der kommenden Saison klar und deutlich den Klassenerhalt erreichen.“

Delmenhorsts Sportlicher Leiter Bastian Fuhrken ergänzt: „Besonders konnte Kerem im Training sofort durch seine körperliche Robustheit überzeugen. Er hat einen starken linken Fuß und ist im Defensivverbund variabel einsetzbar. In unseren Gesprächen hatten beide Seiten sofort das Gefühl, den nächsten Schritt gemeinsam gehen zu wollen.“

Foto-Quelle: SV Atlas Delmenhorst

Das könnte Sie interessieren:

Oberliga: Sportlicher Leiter Mario Salogga verlässt FC Kray

Als Ergebnis der Gespräche zur künftigen sportlichen Ausrichtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.