Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Mannheim: Trainer Christian von der Recke mit Stuten-Power

Galopp Mannheim: Trainer Christian von der Recke mit Stuten-Power

Interstella und Newa gehören dem Stall Nizza von Jürgen Imm.
Auf der Galopprennbahn in Mannheim geht am Freitag ab 15 Uhr der Saisonstart 2021 mit sieben Prüfungen über die Bühne. In einem mit 4.500 Euro dotierten Rennen für dreijährige sieglose Pferde kommen neun Kandidaten an den Start. Der Weilerswister Trainer Christian von der Recke (Foto) bietet mit Interstella und Newa zwei Stuten für den Stall Nizza des Freiburger Bankiers Jürgen Imm auf.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: Neun Spitzenpferde starten im 59. Preis von Europa

Derbysieger Sisfahan mit Lukas Delozier statt Andrasch Starke im Sattel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.