Startseite / Fußball / Mittelrhein-Pokal: Fortuna Köln im Viertelfinale gegen Bonner SC

Mittelrhein-Pokal: Fortuna Köln im Viertelfinale gegen Bonner SC

SV Bergisch Gladbach 09 empfängt am 12. Mai Alemannia Aachen.


Die Auslosung für das Viertelfinale im Mittelrheinpokal ergab folgende Paarungen: Die West-Regionalligisten SV Bergisch Gladbach 09 und Alemannia Aachen stehen sich am 12. Mai gegenüber. Zeitgleich kämpfen Fortuna Köln und der Bonner SC um den Einzug ins Halbfinale. Der FC Wegberg-Beeck und Drittligist FC Viktoria Köln erhielten Freilose.

Im Halbfinale (19. Mai) trifft der Gewinner des Spiels Fortuna Köln gegen Bonner SC auf Viktoria Köln. Der Sieger der Begegnung zwischen Bergisch Gladbach und Alemannia Aachen bekommt es mit FC Wegeberg-Beeck zu tun.

Das Finale um den Bitburger-Pokal soll am Samstag, 29. Mai, im Rahmen des „Finaltags der Amateure“ im Sportpark Nord in Bonn ausgetragen werden.

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga Nord: Neuer Verein für Ex-Essener Tobias Steffen

28-jähriger Offensivspieler wechselt zum SV Atlas Delmenhorst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.