Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Berlin-Karlshorst: Thomas Panschow siegt zweimal

Traben Berlin-Karlshorst: Thomas Panschow siegt zweimal

Auch Thorsten Tietz und Victor Gentz schnüren Doppelpacks.
Auf der Trabrennbahn in Berlin-Karlshorst kam Berufsfahrer Thomas Panschow (Foto) aus Bladenhorst am Sonntag zu zwei Volltreffern. Auch Victor Gentz (Kaarst/Berlin) und Thorsten Tietz (Schöneiche, früher Recklinghausen) waren je zweimal erfolgreich.

Der Rennveranstalter in der Hauptstadt verzeichnete bei insgesamt elf Prüfungen einen Wettumsatz von 83.335 Euro. Das entspricht einem Schnitt von 7.575 pro Rennen. Weil wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie nach wie vor keine Zuschauer zugelassen sind, kamen sämtliche Wetten von außerhalb der Rennbahn.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Mönchengladbach: Henk Grift bietet „Geldschränke“ auf

Am Himmelfahrtstag gehen ab 14.02 Uhr acht Rennen über die Bühne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.