Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna-Trainer Uwe Rösler: „Haben jetzt gutes Momentum“

Fortuna-Trainer Uwe Rösler: „Haben jetzt gutes Momentum“

Düsseldorf am Samstag gegen Eintracht Braunschweig gefordert.
Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf ist nach dem späten 3:2-Erfolg in der Nachholpartie gegen den Karlsruher SC wieder mitten im Aufstiegsrennen. Punktgleich mit dem drittplatzierten Hamburger SV liegt die Fortuna jetzt auf dem vierten Rang, ist im Saisonendspurt aber weiter auf Punktverluste der Konkurrenz angewiesen. Noch stehen drei Spieltage sowie eine Reihe von Nachholspielen aus.

Wir beschäftigen uns nicht mit Rechnereien“, erklärt Fortuna-Kapitän Adam Bodzek. „Klar, wir können die Tabelle lesen, aber Holstein Kiel hat beispielsweise noch drei Spiele weniger. Unser Hauptaugenmerk liegt auf unseren Aufgaben.“

Düsseldorfs Trainer Uwe Rösler (Foto) meint: „Wir haben jetzt ein gutes Momentum. Wir hatten jetzt eine super Stimmung in der Kabine. Das wird uns helfen für die nächsten Spiele.“

Fortuna Düsseldorf empfängt am nächsten Samstag, 13 Uhr, den abstiegsbedrohten Aufsteiger Eintracht Braunschweig.

Foto-Quelle: Fortuna Düsseldorf

Das könnte Sie interessieren:

Offiziell: SC Paderborn 07 holt Marco Schuster aus der 3. Liga

25-jähriger Mittelfeldspieler kommt vom SV Waldhof Mannheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.