Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Smrczek-Schützling siegt sensationell

Galopp Frankreich: Smrczek-Schützling siegt sensationell

189:10-Außenseiter Arabino gewinnt Sprinterprüfung in Fontainebleau.
Große Freude beim Düsseldorfer Galopper-Trainer Sascha Smrczek (Foto): Der von ihm vorbereitete sechsjährige Hengst Arabino gewann am Mittwoch auf der Galopprennbahn im französischen Fontainebleau überraschend als 189:10-Außenseiter eine mit 18.000 Euro dotierte Sprinterprüfung über 1.400 Meter.

Nur einen Tag später landete Smrczek einen weiteren Volltreffer im Nachbarland. Sein sechsjähriger Hengst Pegasus setzte sich zum Totokurs von 55:10 in einem mit 19.000 Euro dotierten Rennen über 1.900 Meter auf der Bahn in Paris-Longchamp gegen zwölf Konkurrenten durch.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Derbysieger Windstoß wird Deckhengst im Gestüt Röttgen

Bei 29 Starts kam Siebenjähriger auf Gewinnsumme von 710.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.