Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 3:0 gegen Freiburg! Hertha BSC befördert 1. FC Köln auf Abstiegsplatz

3:0 gegen Freiburg! Hertha BSC befördert 1. FC Köln auf Abstiegsplatz

Berliner verschaffen sich mit wichtigem Heimsieg ein wenig Luft.
Der 1. FC Köln ist in der Fußball-Bundesliga wieder auf einen direkten Abstiegsplatz abgerutscht. Weil Hertha BSC durch ein 3:0 (2:0) in der Nachholpartie gegen den SC Freiburg die Gefahrenzone verlassen konnte, fielen die „Geißböcke“ (29 Punkte) auf Rang 17 zurück. Davor rangieren mit jeweils 30 Zählern Arminia Bielefeld auf Relegationsplatz 16 sowie der SV Werder Bremen und eben Hertha BSC. Für Hochspannung ist im Endspurt also gesorgt.

Am Sonntag, 13.30 Uhr, treten die von Friedhelm Funkel (Foto) trainierten Kölner gegen den SC Freiburg an. Hertha BSC trifft in einem direkten Duell auf Arminia Bielefeld. Insgesamt stehen noch drei Spieltage aus, wobei Hertha BSC zusätzlich noch das weitere Nachholspiel bei Schlusslicht FC Schalke 04 (Mittwoch, 12. Mai, 18 Uhr) in der Hinterhand hat.

Foto-Quelle: 1. FC Köln

Das könnte Sie interessieren:

SV Meppen holt Bergisch Gladbachs Angreifer Serhat Koruk

25-jähriger Stürmer erzielte in 39 Spielen 20 Treffer für West-Absteiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.