Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Feiner Volltreffer für Trainer Hans Blume

Galopp Frankreich: Feiner Volltreffer für Trainer Hans Blume

Sechsjähriger Wallach Spiorad siegt für Besitzer-Team um Timo Horn.
Feiner Erfolg für den Krefelder Galopper-Trainer Hans Blume (Foto): Der von ihm für den Stall „White & Red Racing“ um Mitbesitzer und Fußball-Bundesliga-Torhüter Timo Horn (1. FC Köln) vorbereitete sechsjährige Wallach Spiorad gewann am Samstag auf der Rennbahn im französischen Lyon ein mit 15.000 Euro dotiertes Rennen über 1.600 Meter zum Totokurs von 24:10.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Düsseldorf: Palmas empfiehlt sich mit Pedroza für „Diana“

Wöhler-Hoffnung siegt als 93:10-Chance und geht ins Stuten-Derby.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.