Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalker Torwart-Legende Norbert Nigbur jetzt 73 Jahre

Schalker Torwart-Legende Norbert Nigbur jetzt 73 Jahre

Gebürtiger Gelsenkirchener, Weltmeister und Trabrennsport-Freund.
Eine Legende wurde 73: Norbert Nigbur (Foto), langjähriger Torhüter des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04, feiert an diesem Samstag (8. Mai) Geburtstag.

Der gebürtige Gelsenkirchener absolvierte für die „Knappen“ 425 Pflichtspiele. Die größten Erfolge feierte Nigbur im Jahr 1972 mit der Deutschen Vize-Meisterschaft und dem Gewinn des DFB-Pokals (5:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern). Als Nationalspieler gehörte er 1974 zum deutschen Aufgebot, das im Finale gegen die Niederlande (2:1) im eigenen Land den Weltmeistertitel holte.

Die Schalker Fans wählten Nigbur in die Jahrhundert-Mannschaft des Vereins. Dabei ließ er unter anderem Meistertorwart Hans Klodt (1.227 Stimmen) oder UEFA-Cup-Held Jens Lehmann (3.501) deutlich hinter sich.

Neben dem Fußball war Nigbur auch begeisterter Trabrennfahrer und Pferdebesitzer. Bis 2012 nahm er selbst regelmäßig an Rennen teil.

Das könnte Sie interessieren:

SV Meppen holt Bergisch Gladbachs Angreifer Serhat Koruk

25-jähriger Stürmer erzielte in 39 Spielen 20 Treffer für West-Absteiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.