Startseite / Fußball / 3. Liga / Viktoria Köln: Ohne Lucas Cueto gegen 1. FC Kaiserslautern

Viktoria Köln: Ohne Lucas Cueto gegen 1. FC Kaiserslautern

Offensivspieler fehlt Samstag wegen fünfter Gelber Karte gesperrt.
Olaf Janßen, Cheftrainer beim Drittligisten FC Viktoria Köln, muss im Heimspiel am Samstag, 14 Uhr, gegen den 1. FC Kaiserslautern ohne Lucas Cueto (Foto) planen. Der 25-jährige Offensivspieler handelte sich in der Partie beim Tabellenführer Dynamo Dresden (0:2) die fünfte Gelbe Karte der Saison ein und fehlt nun gesperrt.

Cueto hatte sich erst im zurückliegenden Sommer nach dem Drittliga-Abstieg mit dem SC Preußen Münster den Höhenbergern angeschlossen. Mit elf Treffern ist der gebürtige Kölner gemeinsam mit Kapitän Mike Wunderlich der bislang erfolgreichste Torschütze der Viktoria.

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Angreifer Maximilian Franke bereits im Anmarsch

19-Jähriger war zuletzt für A-Junioren von Hannover 96 am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.