Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Zwangspause für Angreifer Dawid Kownacki

Fortuna Düsseldorf: Zwangspause für Angreifer Dawid Kownacki

24-jähriger Pole hat sich eine Gehirnerschütterung zugezogen.


Dawid Kownacki (Foto), Angreifer beim Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf, erlitt in der Partie gegen Eintracht Braunschweig (2:2) eine leichte Gehirnerschütterung. Der Pole kann in dieser Woche nicht am Training teilnehmen und steht Fortuna Düsseldorf deshalb für das kommende Heimspiel am Sonntag, 15.30 Uhr, gegen den FC Erzgebirge Aue nicht zur Verfügung.

Foto-Quelle: Fortuna Düsseldorf

Das könnte Sie interessieren:

Oberliga: Sportlicher Leiter Mario Salogga verlässt FC Kray

Als Ergebnis der Gespräche zur künftigen sportlichen Ausrichtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.