Startseite / Fußball / Schalker Nachwuchstalent Moritz Maurer wechselt zu Eintracht Frankfurt

Schalker Nachwuchstalent Moritz Maurer wechselt zu Eintracht Frankfurt

Innenverteidiger wird in der neuen Saison für U 19 der Hessen spielen.
Moritz Maurer (Foto), Nachwuchsspieler beim FC Schalke 04, hat eine neue sportliche Herausforderung gefunden und wird in der kommenden Saison für die U 19 von Eintracht Frankfurt auflaufen. Bei den Hessen unterschrieb er einen Ein-Jahres-Vertrag.

Der gebürtige Grünstädter (Rheinland-Pfalz) begann seine fußballerische Laufbahn beim SV Obersülzen und spielte dort zwischen 2008 und 2014, ehe er in die Jugend des 1. FC Kaiserslautern wechselte. Seit der Saison 2018/2019 trug Moritz Maurer das Trikot des FC Schalke 04 – zunächst in der U 16, im Jahr darauf bei der U 17 in der B-Junioren-Bundesliga West. Dabei stand der 1,87 Meter große Innenverteidiger elf Mal in der Startelf und spielte bis auf eine Auswechslung jeweils über die volle Distanz.

Das könnte Sie interessieren:

DSC Arminia Bielefled verpflichtet Offensivspieler Masaya Okugawa

25-Jähriger erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.