Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Mülheim: Erstmals wieder bis zu 500 Zuschauer zugelassen

Galopp Mülheim: Erstmals wieder bis zu 500 Zuschauer zugelassen

Rennclub veranstaltet am Sonntag auf der Bahn am Raffelberg.
Auf der Galopprennbahn in Mülheim sind für die Rennveranstaltung am kommenden Sonntag, 6. Juni, ab 11.20 Uhr erstmals in diesem Jahr wieder bis zu 500 Zuschauer zugelassen (mit negativem Corona-Test sowie vollständig Geimpfte und Genesene).

Im Mittelpunkt des sportlichen Programms mit insgesamt zwölf Rennen stehen am Raffelberg mit dem von Iffezheim übernommenen „Großen Preis der Badischen Wirtschaft“ (50.000 Euro), dem Diana-Trial (20.000 Euro) und dem Sprint-Preis (20.000 Euro) gleich drei hochdotierte Prüfungen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dresden: Spitzen-Jockey Starke schnürt Doppelpack

Französischer Erfolg im sportlichen Hauptereignis um 50.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.