Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Verl: Trainer Guerino Capretti traut Luca Stellwagen viel zu

SC Verl: Trainer Guerino Capretti traut Luca Stellwagen viel zu

Linksverteidiger war bisher für Ligakonkurrenten FC Viktoria Köln am Ball.
Der künftige Kader des Drittligisten SC Verl ist schon fast komplett. Als weiterer Neuzugang unterschrieb jetzt Luca Stellwagen für zwei Jahre an der Poststraße. Bisher stand der 22-jährige Linksverteidiger beim Ligakonkurrenten FC Viktoria Köln unter Vertrag und kam in der abgelaufenen Drittliga-Saison zu 13 Einsätzen für die Rechtsrheinischen.

Verls Trainer Guerino Capretti erklärt: „Luca ist ein junger Spieler mit viel Potenzial und kennt die Liga. Er ist sehr athletisch, bringt viel Tempo mit und ist in seiner Entwicklung noch nicht am Ende.“

Luca Stellwagen sagt: „Wir hatten sehr gute Gespräche. Dabei habe ich sehr schnell gemerkt: Hier bin ich richtig, ich möchte nach Verl. Was der Verein in den letzten Jahren abgeliefert hat, ist richtig stark. Der Fußball macht Spaß und ich habe Bock auf meine Zeit beim Sportclub.“

Foto-Quelle: SC Verl

Das könnte Sie interessieren:

SV Waldhof Mannheim: Mit Zugang Pascal Sohm gegen BVB II

30-jähriger Mittelstürmer kommt vom Zweitligisten Dynamo Dresden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.