Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SV Lippstadt 08: Phil Halbauer folgt Co-Trainer Fabian Lübbers

SV Lippstadt 08: Phil Halbauer folgt Co-Trainer Fabian Lübbers

Auch Linksverteidiger wechselt von U 23 des FC Schalke 04 zum Bruchbaum.
West-Regionalligist SV Lippstadt 08 hat den 22-jährigen Linksverteidiger Phil Halbauer (Foto) verpflichtet. Der gebürtige Lübbecker, der gemeinsam mit dem neuen Co-Trainer Fabian Lübbers von der U 23 des FC Schalke 04 an den Bruchbaum wechselt, kam bei den „Knappen“ aber nicht nur defensiv, sondern auch schon auf den offensiven Außenpositionen zum Einsatz.

„Ich freue mich sehr darauf, Phil Halbauer im SVL-Trikot zu sehen“, erklärt Lippstadts Sportdirektor Dirk Brökelmann. „Er wurde in den letzten Jahren fußballerisch auf Schalke und zuvor bei Arminia Bielefeld bestmöglich ausgebildet und bringt daher ein hohes Niveau an Technik und taktischem Verständnis mit. Mit ihm bekommen wir einen klassischen Außenbahnspieler dazu, der uns sehr flexibel macht und in mehreren Systemen seine Stärken ausspielen kann.“

Halbauer lernte das Fußballspielen zunächst beim OTSV Preußisch Oldendorf und Preußen Espelkamp, ehe er mit 14 Jahren im Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) von Arminia Bielefeld aufgenommen wurde. 2015 folgte der Wechsel nach Gelsenkirchen, wo er zunächst Stammspieler in der U 19 und anschließend fester Bestandteil der U 23-Mannschaft wurde. Insgesamt kommt Halbauer auf 72 Einsätze (16 Tore) in den Junioren-Bundesligen sowie 37 Spiele (1 Tor) für Schalke in der Oberliga Westfalen und Regionalliga West. Zuletzt führte er die „Knappen“ als Kapitän auf den Platz.

Fabian Lübbers, dessen Rückkehr nach Lippstadt schon seit einigen Wochen feststeht, kennt seinen bisherigen und zukünftigen Mitspieler bereits sehr gut: „Phil hat einen überragenden linken Fuß und ist damit für jede Mannschaft eine Bereicherung. Er hat auf dem Platz richtig Qualität und ist darüber hinaus ein super Typ.“

Foto-Quelle: Tim Thiemeyer/SV Lippstadt 08

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Neuzugang vom Zweitligisten SV Darmstadt 98

18-jähriger Mittelfeldspieler trainierte bei Profis der „Lilien“ mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.