Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Alemannia Aachen verlängert mit Torhüter Mario Zelic

Alemannia Aachen verlängert mit Torhüter Mario Zelic

21-jähriger Schlussmann unterzeichnet „längerfristigen Vertrag“.


West-Regionalligist Alemannia Aachen und Mario Zelic setzen ihre Zusammenarbeit fort. Der Torhüter unterzeichnete bei den Schwarz-Gelben jetzt einen längerfristigen Vertrag. Der 21-jährige Zelic war im Vorjahr von Fortuna Düsseldorf, wo er für die U 19 und die U 23 zum Einsatz kam, an den Tivoli gewechselt. In der abgelaufenen Saison absolvierte der groß gewachsene Schlussmann drei Spiele für die Alemannia.

„Mario ist ein junger und talentierter Torhüter, der sehr ehrgeizig ist. Er ist ein absoluter Teamplayer und hat sich seine Einsätze durch gute Trainingsleitungen redlich verdient“, kommentiert Alemannia-Geschäftsführer Martin Bader die Vertragsverlängerung. „Wir freuen uns, dass Mario den Weg mit uns weiter geht. Mit Joshua Mroß und ihm sind wir auf der Torhüter-Position sehr gut aufgestellt.“

Mario Zelic selbst erklärt: „Ich bin dankbar, dass die Verantwortlichen mir das Vertrauen geschenkt haben und ich auch in der kommenden Saison für die Alemannia spielen darf. Besonders freue mich natürlich, wenn in der nächsten Saison endlich wieder Zuschauer ins Stadion kommen und uns als Mannschaft unterstützen dürfen.“

Foto-Quelle: Alemannia Aachen

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Neuzugang vom Zweitligisten SV Darmstadt 98

18-jähriger Mittelfeldspieler trainierte bei Profis der „Lilien“ mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.