Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Dinslaken: Gastspiel von „Altmeister“ Heinz Wewering

Traben Dinslaken: Gastspiel von „Altmeister“ Heinz Wewering

29-maliger Champion steuert Cash Express für Tochter Marie-Charlott.
Der 29-malige deutsche Champion Heinz Wewering (Foto/Berlin) gibt am Sonntag mal wieder ein Gastspiel auf der Trabrennbahn in Dinslaken. Der 71-Jährige steigt am Bärenkamp zweimal in den Sulky und steuert dabei unter anderem den dreijährigen Hengst Cash Express aus dem Besitz seiner Tochter Marie-Charlott. Insgesamt stehen ab 14 Uhr neun Rennen auf der Tageskarte.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Italien: Thorsten Tietz glänzt mit Siegen und Platzierung

Reise nach Modena lohnt sich für ehemaligen Recklinghäuser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.